Dessert-Twin

Dieses Dessert muss wirklich in einem Glas gereicht werden. Denn nur so sieht es so umwerfend aus, wie es auch wirklich ist. Und das Beste: Dieses Dessert ist blitzschnell zubereitet.

250 g Marroni-Püree
1.5 dl Rahm

3 Banane mit braunen Flecken
3 EL Kakao ungesüsst
3 EL Honig
1.5 dl Sauermilch

Marronimousse:
Rahm schlagen und unter das Marroni-Püree ziehen aber nicht vollständig verrühren – der Farbmix soll noch sichtbar bleiben. Mousse in kleine Glasschälchen verteilen.

Kakao-Traum:
Bananen sehr fein schneiden, Kakao und Honig dazu geben und mit einer Gabel zu einer sämigen Masse verarbeiten. 2/3 Masse in Glasschälchen verteilen, Sauermilch darüber geben und mit der restlichen Masse abschliessen, so dass ein schöner Streifen-Effekt sichtbar ist. Die beiden Desserts nach dem Anrichten sofort servieren.

Serviervarianten:
Marroni-Pürre und Kakao-Traum je in einem separaten Glas servieren. Oder Marroni-Pürre in ein kleines Glas abfüllen und mit dem Kako-Traum auffüllen.