Fasten

Fasten heisst nicht hungern

Fasten ist ein bewusster Verzicht auf Nahrung für einen für sich selber definierten Zeitraum. Für alles was wir neu lernen benötigten wir etwas Neugierde, Wille und Kraft. Wenn wir das Neue gelernt haben, dürfen wir ganz schön stolz sein auf uns. Und wenn uns dieses neu Erlernte Spass macht, fällt es uns immer leichter bei Wiederholungen.

Warum soll ich überhaupt Fasten?

In der heutigen Zeit kommen wir fast nie mehr zur Ruhe – die Ablenkungen und Forderungen begleiten unseren Alltag. Warum nicht einfach sich selber einen Wellnesszeitraum gönnen? Wir benötigen Wasser und Nahrung damit wir leben können – damit unser Motor, die Verdauungsorgane, den nötigen Antrieb erhalten. Wenn wir unseren Verdauungsorganen eine Nahrungspause und damit viel Erholung gönnen, können sie sich erholen. Dabei werden Baustellen repariert und ganz interessant: deponierter «Kehricht» wird mangels eintreffender Nahrung «in House» als «Notnahrung» verwertet.  

Aber… ich habe weder Zeit noch ….

Eigentlich kein Aber wenn Sie für das Fasten interessiert sind. Es gibt so viele Fastenarten, dass wir gemeinsam garantiert die geeignete Form für Sie finden. Sei es für eine bewusst gewählte Auszeit oder im Alltag zur Arbeit.

Und wie funktioniert das jetzt?

Gemeinsam analysieren wir die aktuelle Situation und bestimmen die zu Ihnen passende Fastenform und Fastendauer. Sie bestimmen, wie viel Begleitung Sie während der Fastenzeit benötigen. So oder so erhalten Sie von mir ein Fastenprogramm.

Kosten

Die Kosten sind sehr individuell, da diese vom Betreuungsaufwand abhängig sind. Darum: Ab CHF 160.–

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren oder wenn Sie mehr erfahren möchten.